Feld
Rathaus Service Portal
Storch Webcam

Jettingen-Scheppach von A-Z

A
B
C-G
H-K
L-M
N-O
P-R
S
T-Z

ABFALLBESEITIGUNG

Die Abfallbeseitigung zählt zu den Aufgaben des Landkreises Günzburg.
Ausführliche Informationen erhalten Sie beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Günzburg
Erreichbarkeit: Ichenhauser Straße 20 b, 89312 Günzburg, Tel.: 08221 / 95-456 (Abfallberatung)
kaw@landkreis-guenzburg.de
www.kaw.landkreis-guenzburg.de 
Öffnungszeiten: vormittags: Mo.-Fr., 7.30 - 12.30 h, nachmittags: Do., 14 - 18 h

Beauftragter Unternehmer ist - soweit nichts anderes angegeben - die Fa. WRZ-Hörger aus Sontheim a. d. Brenz  (Erreichbarkeit:  WRZ Hörger GmbH & Co.KG, Industriestr. 3, 89567 Sontheim a. d. Brenz; Tel.: 0 73 25 / 96 06 - 0, Fax: 0 73 25 / 96 06 - 10;  www.wrz-hoerger.de  ).

Abfuhrkalender für Rest-, Bio- und Problem-Müll sowie Gelbe  und Blaue Tonne für Wertstoffe und Altpapier:
Download unter https://guenzburg.cubefour.de/index.php/abfuhrkalender.html
Für Smartphones und Tabletts ist der Abfuhrkalender im Play-Store bzw. App-Store kostenlos als Abfall-App erhältlich, wobei die Abfuhrtermine automatisch in den eigenen Kalender übernommen werden können.

Altpapier-Entsorgungsmöglichkeiten:
a)  "Blaue Tonne" in allen Orsteilen: 
Abholung i.d.R. einmal monatlich durch Fa. CSG Gröger (Siemensstraße 1-3, 89312 Günzburg, Tel. 08221 / 3606-10, Fax: 08221 / 3606-19, Email: info@groeger-gruppe.de, Internet: www.groeger-schrott.de) in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen u. Organisationen  (Anprechparter: OT Jettingen, Scheppach u. Eberstall = H. Altmann, Tel. 08225 / 1792; OT Freihalden = H. Rampp, Tel. 08225 / 959456; OT Ried = Fr. Seitz, Tel. 08225 / 2883)
b) Altpapiersammlung durch örtliche Vereine und Organisationen im OT Scheppach:
Abholung durch FF Scheppach, Pfarrei Scheppach, Schützenverein Scheppach, SV Scheppach und Trachtenkapelle Scheppach i.d.R. alle 2 - 3 Monate (Ansprechpartner über jew. Verein / Organisation)
c) Papier-Container im Wertstoffhof und an den Wertstoff-Stationen (s. "Wertstoffhof_Wertstoffstationen")

Holsystem für Verkaufsverpackungen ("Gelbe Tonne"):
Mit Beginn des Jahres 2016 ist im Landkreis Günzburg flächendeckend und kostenneutral die "Gelbe Tonne" eingeführt worden. Es gibt sie in der Standardgröße 240 l und für Großentsorger (z.B. Gewerbebetriebe, Hausgemeinschaften u.ä.) als 1.100-l-Container. Sie ist ausschließlich für Verkaufsverpackungen vorgesehen mit Ausnahme von Glas und Papier/Pappe. Somit können alle Kunststoffverpackungen (Plastikbecher, - flaschen und -tüten, Folien, Schaumstoff, Styropor u.a.), Verpackungen aus Metall (Weißblech- und Alu-Dosen, - Deckel, - Schalen, -Folien, Verschlüsse), sowie Verpackungen aus Verbund- und Naturmaterialien (z.B. Getränke- und Milchkartons, Blisterfolien, Jutesäcke, Obstnetze, Holzkisten) darin entsorgt werden. Kunststoff-, Metall- und sonstige Gegenstände, die keine Verkaufsverpackungen sind, dürfen nicht in der Gelben Tonne landen. Sie gehören in den Wertstoffhof. Die gelbe Tonne wird ca. im Vier-Wochen-Turnus durch das beauftragte Unternehmen geleert. Die genauen Termine finden Sie im Abfuhrkalender (Link siehe oben). Weitere Informationen, z.B. auch zur Bestellung der Gelben Tonne erhalten Sie beim beauftragten Unternehmer oder beim  Kreisabfallwirtschaftsbetrieb des  Landkreises Günzburg (Links siehe oben).

Müllabfuhr (Restmüll und Bioabfälle):
Die Müllabfuhr erfolgt im 14-tägigen Wechsel (Restmüll / Biomüll) i.d.R. jeweils freitags ebenfalls durch das beauftragte Unternehmen. Änderungen der Abfuhrtermine sind teilweise erforderlich durch Feiertage während der Woche. Die genauen Termine finden Sie im Abfuhrkalender (Link  siehe oben). Weitere Informationen zur Rest- und Biomüll-Abfuhr  erhalten Sie beim beauftragten Unternehmer oder beim  Kreisabfallwirtschaftsbetrieb des  Landkreises Günzburg (Links siehe oben).
Alle Rest- und Biomüllgefäße erhielten im Mai 2011 einen elektronischen Transponder (Chip), der die frühere Müllgebührenmarke ersetzte. Der Behälterdienst (Mülltonnen-Neuausgabe und -umtausch) erfolgt seit der Ausstattung der Müllbehälter mit Transpondern ausschließlich durch den Kreisabfallwirtschaftsbetrieb. Die Müllgefäße werden am jeweiligen Grundstück angeliefert bzw. von dort abgeholt. Eine Anmeldung für den Behälterdienst ist möglich:
-  schriftlich über einen Vordruck, der im Rathaus und beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb ausliegt
-  über das Internet unter www.kaw.landkreis-guenzburg.de
-  telefonisch unter Tel. 08221 / 95-456

Problemmüll:
Der Landkreis holt den Problemmüll jährlich mehrmals mit einem speziellen Fahrzeug an bestimmten Sammelstellen ab. Die Termine und Orte werden im Veranstaltungskalender , im Marktboten und in der Tageszeitung veröffentlicht.
Problemabfälle können auch an jedem 1. Freitag im Monat von 10:30 h bis 14:00 h in der Abfallentsorgungseinrichtung des Landkreises in Burgau-Unterknöringen abgegeben werden.
Zu den Problemabfällen gehören insbesondere:
Pflanzen- und Schädlingsbekämpfungsmittel, ölhaltige Abfälle, Säuren, Laugen, Salze, Chemikalienreste aus dem Hobbybereich, lösemittelhaltige Abfälle und Substanzen, flüssige Altfarben und Lacke, Desinfektionsmittel, Holzschutzmittel, Laborchemikalien und Gifte im engeren Sinne, Abfälle mit Quecksilber, Quecksilberoxydbatterien und sonstige Batterien, PCB-haltige Kleinkondensatoren, Haushaltsreiniger, Spraydosen.
Um einen reibungslosen Verlauf der Problemmüllsammlung zu gewährleisten, bitten wir, folgende Hinweise zu beachten:
- Der Sondermüll darf nur dem Personal des Entsorgungsunternehmens übergeben werden. Das Abstellen vor Ankunft des Sammelfahrzeuges ist unzulässig.
- Es dürfen nur haushaltsübliche Mengen (maximal 60 l bzw. 60 kg) abgegeben werden.
- Flüssigkeiten (z. B. Farben, Lacke usw.) dürfen nur in gut verschlossenen Behältern angeliefert werden.
- Die Abfälle sollten nach Möglichkeit noch in der Originalverpackung angeliefert werden, um die Identifizierung und Sortierung der Stoffe zu erleichtern.
- Ausgehärtete Farben und Lacke müssen über die Restmülltonne entsorgt werden.
- Entleerte Behältnisse sind auf Anweisung des Entsorgungspersonales vom jeweiligen Anlieferer wieder mitzunehmen und entsprechend zu entsorgen.
- Batterien (keine Autobatterien) sollen bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.
- Leuchtstoffröhren fallen unter den Anwendungsbereich des ElektroG  und sollen daher bei den Sammelstellen für Elektro- und Elektronikgeräte abgegeben werden (Fa. L&N-Recycling, An der Autobahn 7, 89347 Bubesheim, Öffnungzeit: Mo.-Fr.: jew. 8 - 16 h,  oder Abfallentsorgungsanlage Burgau-Unterknöringen, Öffnungszeit: Mo. , Di., Do., Fr.:  jew. 8 - 15.45 h, Mi.: 8 - 17.30 h, jeden 1. Samstag im Monat: 8 - 11.45 h);  Leuchtstoffröhren bis max. 50 cm Länge undEnergiesparlampen können zusätzlich auf den Wertstoffhöfen abgegeben werden. 
- Altöl: Nach dem geltenden Abfallgesetz ist jeder Händler verpflichtet, die gleiche Menge Altöl kostenlos zurückzunehmen, wie er an einen Kunden Frischöl verkauft hat. Bei der Problemmüllsammlung wird Altöl nur in Ausnahmefällen und gegen eine Gebühr von 0,75 € pro Liter angenommen.  
Weitere Auskünfte zur Problemmüllsammlung erhalten Sie bei der Abfallberatung des Landkreises Günzburg  (Erreichbarkeit siehe oben).

Sammelcontainer (für Wertstoffe und Altkleider):
siehe Sammelcontainer

Sammelstelle für Gartenabfälle und Bauschutt im Wertstoffhof: 
siehe Wertstoffhof

Sperrmüll:
Sperrmüll sind sperrige Abfälle aus Haushalten, die aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts selbst nach zumutbarer Zerkleinerung nicht in die Restmülltonne passen, z.B. Fußbodenbeläge, Lattenroste, Matratzen und Bettzeug, Koffer, Möbelstücke, sperriges Kinderspielzeug, Skier, Teppiche u.ä.
Achtung: Nicht zum Sperrmüll gehören Altkleider und -schuhe, Bauabfälle und Bauschutt incl. Tapeten(-resten), Elektrogeräte, Gartenabfälle, Kfz-Teile incl. Altreifen, Metall und Schrott, Problemmüll, Restmüll, Wertstoffe
Sperrmüll kann bis zu einer Menge von 2 cbm pro Anlieferung u.a. am Wertstoffhof Jettingen-Scheppach kostenlos und ohne Sperrmüllkarte abgegeben werden. Mengen bis zu 4 cbm können ebenfalls kostenlos am Wertstoffhof Jettingen-Scheppach abgegeben werden, jedoch muss hierfür eine Sperrmüllkarte ausgefüllt werden, die beim Personal des Wertstoffhofes erhältlich ist. Sperrmüll wird bei Bedarf auf Anforderung auch abgeholt. Die hierfür erforderliche "Sperrmüll-Bestellkarte" ist beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb (Anschrift und Erreichbarbeit s. o.) oder auch im Rathaus Jettingen-Scheppach erhältlich. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Informationen auf der Sperrmüll-Bestellkarte.

Wertstoffhof:
siehe Wertstoffhof

ABWASSERBESEITIGUNG

siehe Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung    

ALTENHEIM

siehe Isabella-Braun-Alten- und Pflegeheim    

ANTRÄGE ONLINE

siehe Rathaus-Service-Portal    

AMT FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT UND FORSTEN KRUMBACH

Jahnstr. 4, 86381 Krumbach
Tel.: 08282 / 9007-0, Fax: 08282 / 9007-77
www.aelf-kr.bayern.de

AMTSGERICHT GÜNZBURG

Ichenhauser Str. 16, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 2588-0, Fax: 08221 / 2588-3029
poststelle@ag-gz.bayern.de
www.justiz.bayern.de/gericht/ag/gz  

AMTS- UND MITTEILUNGSBLATT "MARKTBOTE"

siehe Marktbote Jettingen-Scheppach

APOTHEKEN

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

Apotheken-Notdienst (außerhalb der regulären Öffnungszeiten im Umkreis von 20 km um Jettingen-Scheppach):
siehe: www.aponet.de

(ehem.) ARBEITSGEMEINSCHAFT GRUNDSICHERUNG FÜR ARBEITSSUCHENDE (ARGE) GÜNZBURG

s. "Jobcenter" unter H-K

ARBEITSVERMITTLUNG / ARBEITSAGENTUR

Agentur für Arbeit Günzburg (ehem. Arbeitsamt)
Ichenhauser Str. 20b, 89312 Günzburg
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)
Fax: 0 82 21 / 36 35 - 175
guenzburg@arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de  

Fachkräftebörse der Handwerkskammer Schwaben
www.hwk-schwaben.de/fachkraefteboerse 

ARBEITSKREIS TORFERLEBNISPFAD BREMENTAL

siehe Vereine > Musik, Kultur und Heimat

ARBORETUM FREIHALDEN

Wald- und Baumlehrpfad mit beschildertem Rundweg:
siehe Freizeitmöglichkeiten->Wissen->Arboretum Freihalden

ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST

Zentrale des Ärztl. Bereitschaftsdienstes: Tel.: 116 117
bei lebensbedrohlichen Notfällen: Notruf-Tel.: 112 oder Rettungsleitstelle Günzburg: Tel.: 19 222

ÄRZTE

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

BADESEEN

Im Gemeindegebiet existieren zahlreiche, durch Kiesausbeute entstandene Seen, die in den meisten Fällen auch zum Baden einladen. Der beliebteste davon ist der im Eigentum der Gemeinde stehende "Heiligmannsee".
Nähere Infos siehe Natur + Freizeit, Auskünfte zu Nutzungsmöglichkeiten und -regeln erhalten Sie im Rathaus.

BAHN AG

Deutsche Bahn AG, Bahnhof Jettingen
Bahnhofstraße 4, 89343 Jettingen-Scheppach

Deutsche Bahn AG, Haltepunkt Freihalden
Augsburger Str. 32, 89343 Jettingen-Scheppach

DB Regio Bayerisch Schwaben - DB Regio AG
Viktoriastr. 1, 86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 5032-0

Deutsche Bahn AG in Ulm
Tel.: 0731 / 102-0

DB Service-Hotline (Info, Fahrkarten, Reservierungen):
0 18 06 99 66 33

Fahrplanauskunft:
0 80 01 50 70 90
www.bahn.de 
www.bahn.de/kursbuch 
www.bayerninfo.de

BANKEN / SPARKASSEN

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

BAUHOF DES MARKTES JETTINGEN-SCHEPPACH

siehe Rathaus (Ämter und Sachgebiete)

BAUMLEHRPFAD

Arboretum Freihalden: Wald- und Baumlehrpfad mit beschildertem Rundweg
siehe: Freizeitmöglichkeiten->Wissen->Arboretum Freihalden

BAUSCHUTT

siehe Gartenabfall- und Bauschutt-Sammelstelle im Werstoffhof    

BAYER. ROTES KREUZ

BRK-Kreisverband Günzburg
Parkstraße 31, 89312 Günzburg
Tel.: 0 82 21 / 36 04-24
www.kvguenzburg.brk.de

Rettungswagen des BRK in Jettingen-Scheppach
Standort (Garage): Angerstraße 18, 89343 Jettingen-Scheppach
Tel: 0 82 25 / 95 88 77
WICHTIG: Alarmierung nur über Rettungsleitstelle Günzburg möglich:
Tel.: 0 82 21 / 1 92 22

BRK-Sozialstationen im Landkreis Günzburg
Verwaltung erfolgt duch den BRK Kreisverband (s.o.)

BIBERBERATER

Im Landkreis Günzburg sind 3 Biberberater ehrenamtlich tätig. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem betroffenen Gewässer. Für den Bereich des Marktes Jettingen-Scheppach sind Ansprechpartner:
- Herr A. Brunhuber, Tel. 08224 / 2110 (Mindeltal und östlich davon liegende Bereiche)
- Herr. R. Thoma, Tel. 08223 / 1686 (OT Schönenberg ab etwa westlich Brementalstraße)

Weitere Auskünfte erhalten Sie auch beim LRA Günzburg, Frau Knoll, Tel. 08221 / 95-306
sowie unter landkreis-guenzburg.de/ehrenamtlicher-naturschutz

BEHINDERTENBEAUFTRAGTER

des Landkreises Günzburg:
Herr Johannes Schropp
Tel.: 08281 / 3488
E-Mail: johannes_schropp@hotmail.de

BEHÖRDEN / BEHÖRDLICHE EINRICHTUNGEN 

Agentur für Arbeit Günzburg (ehem. Arbeitsamt): siehe "Arbeitsverwaltung / Arbeitsvermittlung" unter A
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach: siehe A
Amtsgericht Günzburg: siehe A
Bayer. Rotes Kreuz: siehe B
Deutsche Bahn AG: siehe B
Deutsche Post AG: siehe P
Finanzamt Günzburg: siehe F
Grundbuchamt Günzburg: siehe G
Landesbrandversicherung Bayern: siehe L
Landgericht Memmingen: siehe L
Landratsamt Günzburg: siehe L
Notariat Burgau: siehe N
Staatl. Bauamt (ehem. Staatl. Hochbauamt bzw. Straßenbauamt) Krumbach: siehe S
Staatl. Gesundheitsamt: siehe "Gesundheitswesen" unter G
Servicestelle für Rehabilitation: siehe S
Telekom: siehe T
Vermessungsamt (Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung) Günzburg: siehe V
Wasserwirtschaftsamt, Dienststelle Krumbach: siehe W    

BETREUUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

einzelne Angebote und weitere Links siehe Übersicht über Betreungsmöglichkeiten

BILDUNGSWESEN

Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche:
siehe Schulen

Bildungsangebote für Erwachsene:
- Allgemeinbildung siehe Volkshochschule
- Berufliche Fort- und Weiterbildung: z.B.  Bildungs- und Beratungsstelle Weißenhorn der HWK Schwaben

BRANCHENBUCH / BRANCHENVERZEICHNIS

Branchenbuch Jettingen-Scheppach

Branchenbuch für die Region Donautal (Landkreise Günzburg, Dillingen a.d. Donau und Donau-Ries)

BRIEFKÄSTEN

Standorte siehe Post unter P

BÜCHEREI

Marktbücherei im Franziskushaus siehe Bücherei Jettingen-Scheppach

BÜRGERMEISTER

siehe Bürgermeister und Marktgemeinderat

BUSLINIEN UND -FAHRPLÄNE

bayernweite, elektronische Fahrplanauskunft unter: www.bayerninfo.de
Regionaler Verkehrsverbund (Linien und Rufbus): siehe  "VVM" (unter V)

CAMPINGPLÄTZE

Der frühere Campgingplatz "Burgauer See" wurde zum Jahresende 2010 wegen des Umbau und der Erweiterung der Tank- und Rastanlage "Burgauer See" an der BAB 8 geschlossen. Seither existieren im Gemeindegebiet keine bewirtschafteten Campingplätze mehr.
Das "Campen" in freier Natur, z.B. an den Badeseen, ist nur in Absprache mit dem jeweiligen Eigentümer und / oder Pächter des Grundstücks und nur für eine begrenzte Dauer zulässig. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Bedarf im Rathaus.

DEUTSCHE BAHN AG

siehe B

DEUTSCHE POST AG

siehe P

DIREKTVERMARKTER ("EINKAUFEN AUF DEM BAUERNHOF")

Einkaufsführer im Rathaus (Zi.Nr.1) erhältlich, weitere Infos auch unter www.direktvermarkter-gz-nu.de

E-GOVERNMENT / ELEKTRONISCHE FORMULARE

siehe "Rathaus-Service-Portal"

ELEMENTARSCHADEN (-VERSICHERUNG)

Elementarschaden-Kampagne des Bayer. Staatsregierung
www.naturgefahren.bayern.de

ELTERNGELD

Anträge auf Elterngeld können Sie über den nachstehenden Link online ausfüllen und anschließend zur Unterschrift ausdrucken: http://www.zbfs.bayern.de/familie/elterngeld/ 

Zuständig ist das Zentrum Bayern - Region Schwaben - Familie und Soziales, Versorgungsamt
Morellstr. 30, 86159 Augsburg
Tel.: 08 21 / 57 09 - 32 02 (für Geburten vom 1. bis 15. eines Monats)
bzw. 08 21 / 57 09 - 32 41 (für Geburten vom 16. bis Ende eines Monats)
Fax: 08 21 / 57 09 - 90 01
E-Mail: poststelle.schw@zbfs.bayern.de
Internet: www.zbfs.bayern.de

ENERGIE

Energie-Einsparung / Energie-Wende:
www.energie-innovativ.de oder www.regierung.schwaben.bayern.de

ERDE / ERDAUSHUB

Anlieferung von Erdaushub ist bei den vom Landkreis beauftragten Entsorgungsfirmen nach Absprache möglich. Die Adressen und Erreichbarkeit der Firmen sind auf der Seite Wertstoffhof bei den Hinweisen zur Abgabe von Bauschutt aufgelistet. Anlieferungszeiten und Gebühren bitte beim jeweiligen Entsorger vorher erfragen!

In Ausnahmefällen kann reiner und unbelasteter Erdaushub (Nachweis erforderlich!) in einer Deponie des Marktes angeliefert werden. Hierzu ist auf jeden Fall eine vorherige Absprache mit dem Bauhofleiter des Marktes Jettingen-Scheppach bzgl. der vorzulegenden Nachweise, Anlieferungszeiten und -mengen sowie der anfallenden Kosten und Gebühren erforderlich.

FAMILIEN- / SENIORENREFERAT

des Marktes Jettingen-Scheppach:
Aufgaben, Name und Erreichbarkeit siehe Familien- und Seniorenreferent/in

FAHRPLÄNE

Fahrpläne von Bussen und Bahnen können über die bayernweite, elektronische Fahrplanauskunft unter www.bayerninfo.de abgerufen werden.

Regionaler Verkehrsverbund siehe "VVM" unter V

FEUERWEHREN

Siehe: Kommunale Einrichtungen -> Feuerwehren 
oder: Vereinsverzeichnis (soweit sich die Feuerwehrvereine dort eingetragen haben)

FESTE

siehe Freizeit oder Veranstaltungskalender

FLÜCHTLINGSHILFE

siehe ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Jettingen-Scheppach 

FREIZEITEINRICHTUNGEN

siehe "Sportanlagen" und "Naherholung" auf der Seite Freizeitmöglichkeiten

FINANZAMT GÜNZBURG

Schloßplatz 3, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 9 02-0, Fax: 08221 / 902-209
 www.finanzamt-guenzburg.de

FIRMENVERZEICHNIS / FIRMENDATENBANK

Firmenverzeichnis und Branchenbuch Jettingen-Scheppach

Firmenverzeichnis und Branchenbuch für die Region Donautal (Landkreise Günzburg, Dillingen und Donau-Ries)

FORMULARE

siehe "Rathaus-Service-Portal"

FORTBILDUNG

siehe "Bildungswesen" unter B

(GÄSTE-) FÜHRUNGEN

Gästeführungen:
- im Torferlebnispfad "Bremental": siehe Torferlebnispfad
- in der Region: www.gaestefuehrer-schwaebisches-donautal.de

GASVERSORGUNG

Erdgas Schwaben GmbH
Bayerstraße 43, 86199 Augsburg
Tel.: 0821 / 9002-0
Fax: 0821 / 902-385
www.erdgas-schwaben.de

Betriebsstelle Günzburg:  Geschw.-Scholl-Str. 3, 89312 Günzburg, Tel.: 08221 / 3602-0 oder -559
Entstörungsdienst (Tag+Nacht): Tel.: 0800 182 83 84

GARTENABFÄLLE / GRÜNMÜLL

siehe Gartenabfall- und Bauschutt-Sammelstelle im Wertstoffhof

GEBÄUDE- U. GRUNDSTÜCKSMANAGEMENT

siehe Firmenverzeichnis und Branchenbuch Jettingen-Scheppach
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

GEMEINDEVERWALTUNG

siehe Rathaus bzw. Dienstleistungen A-Z

GESUNDHEITSWESEN

Staatl. Gesundheitsamt (als Abteilung des Landratsamts Günzburg)
Krankenhausstraße 36, 89312 Günzburg
Tel.: 0 82 21 / 95 -7 23
Fax: 0 82 21 / 95 -7 10    

GIFTNOTRUFZENTRALE

Tel.: 089 / 19240    

GOTTESDIENSTE

siehe wöchentl. "Gottesdienstordnung" im Amtsblatt "Marktbote"

GRUNDBUCHAMT GÜNZBURG

als Abteilung des Amtsgerichts Günzburg
Otto-Geiselhart-Straße 7, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 908-310, Fax: 08221 / 908-300
www.justiz.bayern.de/gericht/ag/gz/zustand/verfahren/vf_Grundbuchamt.php

HANDWERKSKAMMER SCHWABEN

Handwerkskammer für Schwaben
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
(Parkplätze am Zoo benutzen)
Tel.: 08 21 / 32 59-0
Fax: 08 21 / 32 59-12 71
E-Mail: info@hwk-schwaben.de
www.hwk-schwaben.de

Geschäftsbereich Bildung und Personal
Hauptabteilung Weiterbildung
Bildungs- und Beratungsstelle im WiBiZ
Memminger Strasse 59, 89264 Weißenhorn
Tel.: 0 73 09 / 9 29 76-70 oder 08 21 / 32 59-15 74
Fax: 08 21 / 32 59-2 15 74
www.hwk-schwaben.de/weißenhorn

HEILPRAKTIKER / NATURHEILPRAXIS

siehe Branchenbuch Jettingen-Scheppach
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

HELFERKREIS NACHBARSCHAFT

siehe ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe Jettingen-Scheppach

HELFERKREIS FLÜCHTLINGE

siehe ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Jettingen-Scheppach

HOSPIZGRUPPE

Hospizverein "RAPHAEL" Günzburg e.V.
Zankerstr. 1a, 89312 Günzburg
Tel.: 0 82 21 / 36 76 -0 oder -16
Fax: 0 82 21 / 36 76 -60
Mobil (24 h): 0178 663 57 21
E-Mail: Raphael.Hospizverein@caritas-guenzburg.de
www.hospiz-guenzburg.de

Hospizgruppe Ulm:
Tel.: 07 31 / 50 97 33-0

HOTEL

siehe Zu Gast bei uns

INFOS ALLGEMEIN / INFO-BROSCHÜRE

siehe Gemeinde

JOBBÖRSE

JOBCENTER des Landkreises Günzburg: siehe weiter unten

Weitere Angebote siehe "Arbeitsvermittlung"  unter "A"

JOBCENTER

Kommunales Jobcenter des Landkreises Günzburg:
An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg (im Gebäude des Landratsamts)
Postanschrift: Landratsamt Günzburg. Fachbereich 25 - Jobcenter, Postfach 1362, 89303 Günzburg
Tel.: 0 82 21 / 95 - 0
Fax: 0 82 21 / 95 - 555
E-Mail: jobcenter@landkreis-guenzburg.de

JUGENDREFERAT

des Marktes Jettingen-Scheppach:
Aufgaben, Name und Erreichbarkeit siehe Jugendreferent/in

JUGENDGRUPPEN / JUGENDTREFF / JUGENDZENTRUM

Jugendarbeit und Jugendgruppen der Vereine und Organisationen siehe Jugendarbeit
Jugendausschuss der Pfarrei "St. Martin" Jettingen  siehe Pfarrjugend 
Jugendzentrum "JuZe" Jettingen-Scheppach  (im ehem. 'VfR-Sportheim' an der Jahnstraße):
Projektbeschreibung, Öffnungszeiten, Ansprechpartner siehe Jugendtreff 

KAMINKEHRER

OT Jettingen, Scheppach und Freihalden:
Bezirkskaminkehrermeister Günther Horil
Von-Knöringen-Str. 3,
89343 Jettingen-Scheppach, OT Scheppach
Tel.: 0 82 25 / 95 89 99
Fax: 0 82 25 / 95 85 35

OT Ried und Eberstall:
Bezirkskaminkehrermeister Norbert Sirch
Goethestr. 9,
89331 Burgau
Tel.: 0 82 22 / 91 97 16 o. 0 17 15 57 02 98
Fax: 0 82 22 / 91 97 17

OT Schönenberg:
Bezirkskaminkehrermeister Hans-Peter Hielble
Binderweg 5,
89349 Burtenbach, OT Kemnat
Tel.: 0 82 85 / 92 88 40

Fax: 0 82 85 / 92 88 41

KINDERBETREUUNG

Betreuungsangebote für Kinder und Schüler mit weiteren Infos
siehe Übersicht über Betreuungsangebote

KINDERKRIPPE / KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE

siehe Kinderkrippen, -gärten, -tagesstätten

KINDERSCHUTZBUND

Kinderschutzbund Günzburg
siehe Vereinsverzeichnis

KIRCHEN

örtliche Pfarreien und Kirchengemeinden:
siehe Kirchen

weitere Kirchen:
Neuapostolische Kirche Günzburg, Markgrafenweg 9a, 89312 Günzburg
Gottesdienstzeiten: So., 9.30 h;, Do., 20 h
Ansprechpartner der Kirchengemeinde:
Jürgen Böhler, Am Stadtbach 20, 89312 Günzburg, Tel:  08221 / 2 76 82 53  o. 0170 5851338
E-Mail: juerboeh@t-online.de
www.nak-guenzburg.de 

KRABBELGRUPPEN

Krabbel- und Spielgruppen, Eltern-Kind-Gruppen, Mutter-Kind-Gruppen
siehe weitere Betreuungsangebote

KRANKENGYMNASTIK / PHYSIOTHERAPIE

siehe Branchenbuch Jettingen-Scheppach
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

KRANKENHÄUSER

Kreiskrankenhaus Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Straße 1, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 96-01, Fax: 08221 / 96-1114

Kreiskrankenhaus Krumbach
Mindelheimer Straße 69, 86381 Krumbach
Tel.: 08282 / 950, Fax: 08282 / 95-670

Bezirkskrankenhaus Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Straße 2,
89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 96-00, Fax: 08221 / 96-2400

Therapiezentrum Burgau
Dr.-Friedl-Straße 1, 89331 Burgau
Tel.: 08222 / 404-0, Fax: 08222 / 6811

Fachklinik Ichenhausen
Krumbacher Straße 45, 89335 Ichenhausen
Tel.: 08223 / 99-0, Fax: 08223 / 99-1050

Zentralklinikum Augsburg
Stenglinstraße 6, 86156 Augsburg
Tel.: 0821 / 400-01

Universitätsklinikum Ulm
Tel.: 0731 / 50-00

KRANKENKASSEN

AOK Günzburg
Jahnstraße 6, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 940, Fax: 08221 / 94-400

DAK Günzburg
Marktplatz 24, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 20785-0, Fax: 08221 / 20785-7080

Barmer Ersatzkasse
Marktplatz 3, 89312 Günzburg
Tel.: 0800 33 20 60 35 - 6100, Fax: 0800 33 20 60 35 - 6149

KREISWEHRERSATZAMT

Kreiswehrersatzamt Ulm
Westerlinger Straße 13
89077 Ulm/Donau
Tel.: 0731 / 1690-0, Fax: 0731 / 1690-2302
E-Mail: KWEAUlm@bundeswehr.org

KULTUR

siehe Kultur oder Veranstaltungskalender

LANDESBRANDVERSICHERUNG

Bayer. Landesbrandversicherungs-AG Günzburg
jetzt Geschäftsbereich der Versicherungskammer Bayern, Geschäftsstelle Günzburg)
Marktplatz 1, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 3610-0, Fax: 08221 / 3610-22
www.vkb.de/content/aussendienst/g/gs-guenzburg/ 

LANDGERICHT MEMMINGEN

Hallhof 1, 87700 Memmingen
Tel.: 08331 / 105-0, Fax: 08331 / 105-199   
 www.justiz.bayern.de/gericht/lg/mm/

LANDRATSAMT GÜNZBURG

An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 95-0, Fax: 08221 / 95-240
info@landkreis-guenzburg.de
www.landkreis-guenzburg.de

Tel.-Durchwahl-Nrn. der Fachbereiche:
Ausländerwesen  -271   
Bauwesen  -322  
Bürgerbüro -999
Führerscheinstelle  -811   
Gesundheitsamt  -722  
Kreisabfallwirtschaft  -456  
Kreisjugendamt  -401  
Schwangerenberatung  -747  
Sozialwesen  -215  
Umweltschutz  -306  
Veterinärwesen, Verbraucherschutz  -723  
Wasserrecht  -330  
Wohngeldstelle  -219  
Zulassungsstelle  -820

LANDWIRTSCHAFTLICHE DIREKTVERMARKTER

siehe "Direktvermarktung" unter D  

MITTEILUNGS- UND AMTSBLATT "MARKTBOTE"

siehe Marktbote Jettingen-Scheppach

MASSAGEPRAXIS

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

MÄRKTE

siehe Kultur oder Veranstaltungskalender

MARKTBÜCHEREI

siehe Bücherei Jettingen-Scheppach

MARKTGEMEINDERAT

siehe Bürgermeister und Marktgemeinderat

MITFAHRZENTRALE "MiFaZ"

Mitfahrzentrale
- des Landkreises Günzburg: www.gz.mifaz.de
- des Marktes Jettingen-Scheppach: www.jettingen-scheppach.mifaz.de

MÜLLABFUHR

siehe "Abfallbeseitigung" unter A

MUTTER-KIND-GRUPPEN

Eltern-Kind-Gruppen, Krabbelgruppen, Spielgruppen
siehe weitere Betreuungsangebote

NACHBARSCHAFTSHILFE

siehe Nachbarschaftshilfe in Jettingen-Scheppach

NAHERHOLUNG

siehe Freizeit    

NATURGEFAHREN (-KATASTROPHEN)

Elemantarschadenkampagne der Bayer. Staatsregierung:
www.naturgefahren.bayern.de

NATURPARK AUGSBURG WESTLICHE WÄLDER

Geschäftsstelle des Naturparks:
Fuggerstr. 10, 86830 Schwabmünchen
Tel.: 0821 / 3102-278 oder 08232 / 809-804
Fax: 0821 / 3102-856
 info@naturpark-augsburg.de
 www.naturpark-augsburg.de

NOTAR

Notariat Burgau
Stadtstraße 6, 89331 Burgau
Tel.: 0 82 22/10 95, Fax: 0 82 22/67 95
kontakt@ notariat - burgau .de
www.notariat-burgau.de  

NOTRUFE / NOTDIENSTE

Allgemeine Notrufnummern und Notdienste:
Polizei: Tel.: 1 10
Feuerwehr: Tel.: 1 12
Rettungsleitstelle: Tel.: 1 92 22
Zentrale des ärtzlichen Bereitschaftsdienstes: Tel.: 0 18 05 19 12 12
Zahnärtzlicher Notdienst, kostenfreie Ansage & Vermittlung (A&V e.V.): www.zahnarzt-notdienst.de
Apotheken-Notdienst (im Umkreis von 20 km um Jettingen-Scheppach): www.aponet.de

Giftnotruf:
Tel.: 0 89 / 1 92 40

Notruf für Senioren
(Mo.-Fr. 9 - 12 Uhr): Tel.: 02 28 / 69 68 68

AIDS-Beratung:
Tel.: 0 82 21 / 95-0

Ehe- und Familienseelsorge Region Neu-Um/Günzburg
Johannesplatz 4, 89231 Neu-Ulm
Tel:. 07 31 / 9 70 59 40, Fax: 07 31 / 9 70 59 45
e-mail: kath.region-neu-ulm@t-online.de

Feuerwehren in Jettingen-Scheppach
siehe Feuerwehren

Flugrettung-Vermittlung:
Tel.: 0 82 82 / 1 92 22

Frauenhaus Ulm:
Tel.: 07 31 / 61 99 06

Technisches Hilfswerk, OV Günzburg:
Tel.: 0 82 21 / 57 94 25

Telefon-Seelsorge:
Katholisch Tel.: 08 00 / 1 11 01 11
Evangelisch Tel.: 08 00 / 1 11 02 22
Für Kinder und Jugendliche: Tel.: 08 00 / 1 11 03 33

Tierärzte u. Tierkliniken:
www.tierarzt-onlineverzeichnis.de

Weißer Ring
(Kriminalitätsopfer-Fürsorge)
Tel.: 018 03 / 34 34 34

OFFENE GANZTAGESSCHULE (OGS) AN DER EBERLIN-MITTELSCHULE

siehe "Weitere Betreuungsangebote - OGS"

ONLINE-ANTRÄGE ONLINE-FORMULARE

siehe "Rathaus-Service-Portal"

ORTSPLAN

siehe Lage

PLÄNE (ORTSPLAN,  UMGEBUNG)

siehe Lage

POLIZEIINSPEKTION BURGAU

Markgrafenstraße 22, 89331 Burgau
Tel.: 08222 / 9690-0, Fax: 08222 / 9690-40
Notruf: Tel.: 110

POST

Deutsche Post AG, Postagentur Jettingen
Hauptstraße 36, 89343 Jettingen-Scheppach
Tel.: 08225 / 959657, Fax: 08225 / 959656


Deutsche Post AG, Service-Telefon

Tel.: 01802 / 3333

Briefkastenstandorte
OT Jettingen:       
Hauptstr. 36 (bei Postagentur)
Hauptstr. 103 (bei Gewerbepark)
Weberstr. 26 (bei Leonhardskapelle)
Hammerschmiedsiedlung (Bleichstraße)
OT Scheppach:
Ortsmitte (am Dorfplatz)
Robert-Bosch-Str. 6 (Kreuzung Siemensstr.)
Autobahnrastplatz "Burgauer See"
OT Freihalden: 
Obere Dorfstr. 46 (bei Bäckerei Vogg)
OT Ried: 
Hauptstr. 313
OT Schönenberg:
Kemnater Str. 25 (ehem. Schule)
Schloss Klingenburg
OT Eberstall: 
Ortsmitte                         

PROBLEMMÜLL

siehe "Abfallbeseitigung" unter A

RATHAUS (-VERWALTUNG )

siehe Rathaus und Bauhof

RATHAUS-SERVICE-PORTAL

siehe "RSP"    

RECHTSANWALT

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

REGIONALMARKETING

Regionalmarketing Günzburg GbR
An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 95-140; Fax: 08221/ 95-145
marketing@landkreis-guenzburg.de
www.regionalmarketing-guenzburg.de

Donautal-Aktiv e.V.
Hauptstr. 16, 89431 Bächingen / Brenz
Tel.: 07325 / 95 19 57; Fax: 07325 / 95 19 59
info@donautal-aktiv.de
www.donautal-aktiv.de

Gästeführungen:
- im Torferlebnispfad "Bremental": siehe Torferlebnispfad
- in der Region: www.gaestefuehrer-schwaebisches-donautal.de

RESTAURANTS

siehe: Zu Gast bei uns
schriftliches Gastronomieverzeichnis auch im Rathaus erhältlich

ROTES KREUZ

siehe "Bayer. Rotes Kreuz" unter B

SAMMELCONTAINER / SAMMELSTELLEN 

siehe  Wertstoffhof und Sammelcontainer 

SCHULEN

in Jettingen-Scheppach und Umgebung: siehe Schulen

SENIOREN

Angebote und Informationen siehe Angebote für Senioren

SENIORENBEAUFTRAGTE

des Marktes Jettingen-Scheppach:
Aufgaben, Name und Erreichbarkeit siehe Familien- und Seniorenbeauftrage/r

SERVICE-PORTAL (Elektronische Anträge und Formulare)

siehe "Rathaus-Service-Portal"    

SERVICESTELLE FÜR REHABILITATION

Die "Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitaton" berät  in allen Fragen zu Reha-Maßnahmen und gibt Hilfestellung
beim Antragsverfahren der bis zu sieben verschiedenen Reha-Träger. 
Die nächstgelegene Servicestelle finden Sie in der
AOK Günzburg
Jahnstr. 6, 89312 Günzburg
Tel. 0822 1 / 94-0, Fax: 08221 / 94-400
rudolf.nieke@guenzburg.by.aok.de

SOZIALE EINRICHTUNGEN

siehe Bildung und Soziales

SPERRMÜLL

siehe "Abfallbeseitigung" unter A

SPORTANLAGEN / SPORTHALLEN

Turn- und Festhalle bei der Eberlin-Mittelschule im OT Jettingen  sowie 
Turnhalle bei der Grundschule im OT Scheppach
siehe Hallen und Veranstaltungsräume  bzw. Belegungspläne der Hallen 

Sportanlagen der Vereine und Privater: siehe Sportanlagen

Schwimmbäder im Landkreis Günzburg:
Kreisgartenhallenbad Leipheim
Günzburger Straße 68, 89340 Leipheim
Tel.: 08221 / 71979

Hallenbad bei der Hauptschule Thannhausen
Fritz-Kieninger-Straße 1, 86470 Thannhausen
Tel.: 08281 / 2610

STAATLICHES BAUAMT (ehem. Straßenbauamt bzw. Staatl. Hochbauamt)

Staatliches Bauamt Krumbach
Postfach 13 55, 86371 Krumbach
Tel.: 08282 / 9908-0
poststelle@stbakru.bayern.de
www.stbakru.bayern.de
Amtssitz , zugleich Sitz der Abteilung Straßenbau:
Nattenhauser Str. 16, 86381 Krumbach
Fax: 08282 / 9908-200
Fax-Schwertransport: 08282 / 9908 - 201
Sitz der Abteilung Hochbau:
Nordstr. 8-10, 86381 Krumbach
Fax: 08282 / 9908-300


STADTPLAN

siehe Lage

STELLENANGEBOTE / STELLENANZEIGEN

siehe "Arbeitsvermittlung" unter A

STEUERBERATER

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

STRASSENBELEUCHTUNG / STÖRUNGSMELDUNG 

Zuständig für die Straßenbeleuchtung im Markt Jettingen-Scheppach ist die 
LVN (LEW-Verteilnetz GmbH)
Schaezlerstr. 3, 86150 Augsburg
Tel.: 0821 328-2222
Fax: 0821 / 328-333-2222
www.lew-verteilnetz.de

Online-Meldungen über defekte Straßenlampen siehe Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

STROMVERSORGUNG (Grundversorgung, Störungsdienst)

Lech-Elektrizitätswerke AG Augsburg (LEW)
Schaezlerstr. 3, 86150 Augsburg
kostenfreie 24-Std.-Tel.-Hotline: 0800 539 638 0
allg. Service-Tel.-Nummer: 0800 539 638 3
Fax: 0821 / 328-1170
www.lew.de

Betriebsbüro Günzburg: Am Stadtbach 2, 89312 Günzburg
Bezirksmeisterstelle Burgau: Röntgenstraße 2, 89331 Burgau
Strom-Sparen:  siehe "Energie-Einsparung / -Wende" unter E

TAXI

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

TELEFON-SEELSORGE

siehe "Notrufe" unter N

TELEKOM

Störungsannahme:
Privatkunden: Tel.: 0800 / 3302000
Geschäftskunden: Tel.: 0800 / 3301172
Rechnungsanfragen:
Privatkunden: Tel.: 0800 / 3301020
Geschäftskunden: Tel.: 0800 /  3301030
Service (Umzug, Tarife, Endgeräte usw.):
Privatkunden: Tel.: 0800 / 3301000
Geschäftskunden: Tel.: 0800 / 3301300

TIERÄRZTE / TIERKLINIKEN

Tierärzte und Tierkliniken bundesweit:
www.tierarzt-onlineverzeichnis.de

TIERSCHUTZVEREIN / TIERHEIM

Tierschutzverein Günzburg e.V. mit Tierheim "Arche Noah"
Heidenheimer Str. 21 a, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 369570
www.tierheim-guenzburg.de

TORFERLEBNISPFAD BREMENTAL

Kurzinfos: siehe Seite Torferlebnispfad
Ausführliche Infos, Veranstaltungsprogramm und Führungen: www.torferlebnispfad.de
Ansprechpartner: siehe Arbeitskreis Torferlebnispfad

TOURISMUSVERBÄNDE

siehe "Regionalmarketing" unter R

TRAUERARBEIT / TRAUERBEGLEITUNG

siehe "Hospizgruppe" unter H

TURNHALLEN

siehe Hallen- und Veranstaltungsräume bzw. Belegungspläne für Hallen und Veranstaltungsräume

ÜBERSETZUNGEN 

siehe Branchen- und Firmenverzeichnis
(soweit sich die Anbieter dort eingetragen haben)

UNTERKÜNFTE / UNTERKUNFTSVERZEICHNIS 

in Jettingen-Scheppach siehe Zu Gast Bei uns
Unterkunftsverzeichnis auch im Rathaus erhältlich

landkreisweites Gastgeberverzeichnis (mit Reservierungs- und Buchungsmöglichkeit)
unter www.familien-und-kinderregion.de

VERANSTALTUNGEN

siehe Veranstaltungskalender
(soweit die Termine von den Veranstaltern dort eingetragen wurden) 

VEREINE UND VERBÄNDE

siehe Vereinsverzeichnis
(soweit sich die Vereine, Verbände und Organisationen dort eingetragen haben) 

VERKEHRSVERBUND MITTELSCHWABEN (VVM)

Hans-Lingl-Str. 1, 86381 Krumbach
Tel.: 08282 / 81830, Fax: 08282 / 81832
www.vvm-online.de

bayernweite, elektronische Fahrplanauskunft unter www.bayerninfo.de

VERMESSUNGSAMT GÜNZBURG

Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Günzburg
Augsburger Straße 1, 89312 Günzburg
Tel.: 08221 / 3660-0, Fax: 08221 / 3660-19
www.vermessungsamt-guenzburg.de

VIRTUELLES RATHAUS / VORDRUCKE ONLINE

siehe "Rathaus-Service-Portal"    

WERTSTOFFHOF / WERTSTOFFSTATIONEN

siehe Wertstoffhof und Sammelcontainer

WALDLEHRPFAD

Arboretum Freihalden: Wald- und Baumlehrpfad mit beschildertem Rundweg:
siehe Freizeitmöglichkeiten->Wissen->Arboretum Freihalden

WASSERVERSORGUNG

siehe Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung

WASSERWIRTSCHAFTSAMT - Dienststelle Krumbach

Nattenhauser Straße 16, 86381 Krumbach
Tel.: 08282 / 92-500, Fax: 08282 / 92-509
www.verwaltungsservice.bayern.de/dokumente/behoerde/96442836346

WIRTSCHAFTSPORTAL

Gemeinsames Dialog-Wirtschaftsportal der Landkreise Günzburg, Dillingen und Donau-Ries:
www.wirtschaft-im-donautal.de

ZAHNÄRTZLICHER NOTDIENST

kostenlose Ansage u. Vermittlung (A&V e.V.):
www.zahnarzt-notdienst.de