Rathaus Service Portal
Storch Webcam

Wappen des Marktes Jettingen-Scheppach

(gültig seit 1972)

Wappenbeschreibung

„In Silber unter einer schwarzen Wolfsangel drei deichselförmig gestellte rote Adlerfüße“

Inhalt

Der durch die Zusammenlegung des Marktes Jettingen und der Gemeinde Scheppach entstandene neue Markt Jettingen-Scheppach vereinigt in seinem neuen Marktwappen Bilder aus den alten Wappen der beiden untergegangenen Gemeinwesen. Die Wolfsangel entstammt dem Wappen von Jettingen und ist schon 1637 in einem Siegel des Marktes nachgewiesen. Sie wurde dem Stammwappen der Ortsherren, der Ritter von Stain, entnommen. Die drei roten Adlerfüße wurden aus dem Wappen der Herren von Scheppach entnommen und stellten schon im Gemeindewappen die Verbindung zur Ortsgeschichte her.

Genehmigung

Schreiben der Regierung von Schwaben vom 07.04.1972, Nr. II/5-200 B 3-i/5

Gemeindefahne

Die Fahne zeigt zwei Streifen in der Farbenfolge Rot-Weiß, der Fahne wird das Marktwappen aufgelegt.

Hinweis

Statt silberner Schildfarbe wird aus Darstellungsgründen oft weiß als Grundfarbe verwendet.