Liebe Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Gäste,

Bürgermeister Hans Reichhart

herzlich willkommen auf den Webseiten des Markts Jettingen-Scheppach. Ein herrliches Stück Bayerisch-Schwaben, das seine intakte Natur und einen gesunden Lebensraum bewahrt hat. Hier sind frohe und arbeitsame Menschen zuhause, denen Zusammenhalt und Heimatverbundenheit noch viel bedeuten, die offen sind für das Heute und gerne neue Kontakte knüpfen.

Unser Internetauftritt soll Sie ein wenig vertraut machen mit unserer lebendigen und liebenswerten Gemeinde und ich hoffe, wir sehen uns hier.

Ihr Bürgermeister,

Hans Reichhart
 

Ganz Eilige können hier das gesuchte Thema eingeben:

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Erläuterung zu den verwendeten Symbolen

Interner Link Verweis innerhalb unserer Internetseite im selben Fenster bzw. Tab
Externer Link Verweis auf eine externe Seite, öffnet sich in einem neuen Fenster bzw. Tab
Tel-Link Telefonnummer
Fax-Link Faxnummer
PDF Link auf eine PDF Datei zum Download
E-Mail Verweis auf eine E-Mail Adresse, der automatisch Ihr E-Mail Programm öffnet
Fancybox Aufruf einer Ebene, der Inhalt wird über der aktuellen Seite eingeblendet

Aktuelles

  • 24.05.2018  Herzliche Einladung zum 13. Jettinger Rosentag

    Der in Nah und Fern beliebte Rosenmarkt in Jettingen-Scheppach wurde erstmals im Jahr 2005 von den Rosenfreunden des Siedlerbundes Jettingen-Scheppach initiiert und fand im folgenden 10 Jahre lang erfolgreich unter ihrer Leitung und Organisation statt. Seit 2016 wird dieses schöne Ereignis nun unter Federführung des Marktes Jettingen-Scheppach weiter fortgeführt. Der 13. Rosentag findet am Samstag, den 16. Juni 2018 von 9 bis 17 Uhr rund um den Marktplatz im Ortsteil Jettingen statt. Hierzu sind alle Rosen- und Gartenfreunde, Blumenliebhaber und die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!

  • 16.05.2018  Storchenküken auf dem Rathausdach

    Seit einigen Tagen ist es sicher: Unser Storchenpaar auf dem Rathausdach hat 3 Babies bekommen

 
 

Nächste Veranstaltungen