Ferienprogramm 2024: Aufruf an die örtlichen Vereine, Organisationen und sonstigen Veranstalter zur Mitwirkung und Unterstützung

Die Planungen für das diesjährige Ferienprogramm haben begonnen. Dabei ist wiederum die Mitwirkung und Unterstützung der örtlichen Vereine, Organisationen und sonstigen Veranstalter unentbehrlich und bringt für alle Beteiligten viele Vorteile!

Auch in diesem Jahr möchten wir den Kindern und Jugendlichen unserer Gemeinde wieder ein spannendes und vielfältiges Ferienprogramm anbieten.

Um dieses Programm zu erstellen sind wir wieder auf die Zusammenarbeit mit den örtlichen Veranstaltern  angewiesen. Diese haben so auch die Möglichkeit, ihr „Steckenpferd“ für den Nachwuchs darzustellen und Einblicke zu geben. Und für die Kinder ist es eine tolle Möglichkeit, ihre Freizeit in ihrem direkten Umfeld zu gestalten.

Hiermit möchten wir alle örtlichen Vereine, Organisationen und sonstigen Veranstalter bitten, sich am Ferienprogramm zu beteiligen.

Für die Veranstalter besteht wie schon im letzten Jahr wieder die Möglichkeit, die eigene Ferienaktion mit allen erforderlichen Daten direkt online auf unserem Portal einzutragen und dabei eine Vielzahl von möglichen Parametern, z.B. Anmelde- und Platzvergabeverfahren, Kosten, Storno u.dgl. nach Bedarf auszuwählen. 

Bereits registrierte Veranstalter können sich mit dem vorhandenen Login bzw. dem bereits zugesandten Registrierungscode in das Portal einloggen:  Ferienprogramm Jettingen-Scheppach

Falls Sie sich als neuer Veranstalter am örtlichen Ferienprogramm beteiligen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Müller, Tel.: 08225/306-27 oder per E-Mail: mueller@jettingen-scheppach.de , um Ihre Zugangsdaten zu erhalten.

Auch die an einer Teilnahme interessierten Kinder und Jugendlichen und deren Eltern können sich über die o.g. Website online über alle Angebote informieren. Die Eltern können die gewünschten Aktionen für ihre Kinder anschließend auch online buchen, eine einmalige Registrierung in dem Portal ist hierzu jedoch erforderlich.

Schon heute herzlichen Dank an alle Unterstützer und Organisatoren für Ihre Mitwirkung sowie an alle Kinder, Jugendliche und Eltern für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!

Christoph Böhm
Erster Bürgermeister