Aufstellungsbeschluss und öffentliche Auslegung des Entwurfs einer Einbeziehungssatzung „Freihalden Fl.-Nr. 14“

10.07.2020

Der Markt Jettingen-Scheppach hat in der Sitzung vom 16.06.2020 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die Aufstellung der Einbeziehungssatzung „Freihalden Fl.-Nr. 14“ beschlossen. Der Geltungsbereich befindet sich im Ortsteil Freihalden und umfasst zu Teilen die Flurnummer 14 der Gemarkung Freihalden. Anlass für die Aufstellung der Einbeziehungssatzung ist die Schaffung von Baurecht für zwei einzelne Wohngebäude, welches eine moderate und städtebaulich verträgliche Nachverdichtung gewährleistet.