Allgemeines zu Jettingen-Scheppach

Jettingen-Scheppach besteht aus den sechs Ortsteilen Jettingen, Scheppach, Freihalden, Ried, Schönenberg und Eberstall (Reihenfolge nach Einwohnerzahlen). Die Einheitsgemeinde „Markt Jettingen-Scheppach“ wurde durch den freiwilligen Zusammenschluss des Marktes Jettingen und der Gemeinde Scheppach am 1. Januar 1970 gebildet. Im Zuge der bayerischen Gebietsreform wurden 1972 die Gemeinde Schönenberg, 1976 die Gemeinde Ried und 1978 die Gemeinde Freihalden sowie der Ortsteil Eberstall der Gemeinde Oberwaldbach nach Jettingen-Scheppach eingemeindet. Das Rathaus als Sitz von Bürgermeister und kommunaler Verwaltung befindet sich im Ortsteil Jettingen.

Mit seinen ca. 7.000 Einwohnern ist der Markt die fünftgrößte Kommune im Landkreis Günzburg. Flächenmäßig ist Jettingen-Scheppach mit 5,4 Quadratkilometern hinter der Kreisstadt Günzburg die zweitgrößte Gemeinde des Landkreises, noch vor den bevölkerungsreicheren Städten Krumbach, Burgau und Ichenhausen.

Die aktuelle Bürgerinformationsbroschüre des Marktes, welche in 4. Auflage im November 2011 erschien und alle wichtigen Daten und viele Infos rund um Jettingen-Scheppach enthält, können Sie hier als PDF downloaden.
Die Broschüre wurde an alle 2.600 Haushalte verteilt und ist auch im Rathaus kostenlos erhältlich. 

Geschichte und Persönlichkeiten des Marktes

Einführende Informationen zur Historie Jettingen-Scheppachs (Wirtschafts-, Alltags- und Sozialgeschichte, Herrschaftsgeschichte) finden Sie auf der Seite Geschichte und Persönlichkeiten.

Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Ortsteilen und deren Ursprung und herrschaftsgeschichtlichen Entwicklung finden Sie unter Ortsteile

Der Markt Jettingen-Scheppach darf auf eine Vielzahl berühmter, bekannter und bedeutender Töchter und Söhne seiner Familien stolz sein. Sie wurden hier geboren, haben hier gelebt und gewirkt, sind hier verstorben oder wurden hier bestattet.
Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Seite  Geschichte und Persönlichkeiten.

Wappen und Logo des Marktes und seiner Ortsteile

Ausführliche Beschreibungen mit Abbildungen finden Sie unter:
Wappen und Logo des Marktes und seiner Ortsteile

Weitere Infos

Weitere Infos, z.B. zur Lage (mit Ortsplan), zu unseren Ortsteilen und deren Geschichte, zu Bevölkerungszahlen, zur Gemeindegröße und sonstigen Zahlen und Daten finden Sie unter:

Lage, Ortsplan
Ortsteile
Zahlen, Daten und Fakten